Allgemeine Geschäftsbedingungen - Online Shop

Eat the Ball Holding GmbH
gültig ab 03.02.2015

Eat the Ball Holding GmbH
Karolingerstraße 3a
5020 Salzburg
Austria

Tel: +43 662 828 020
Fax: +43 662 828 020 2109
E-Mail: shop@eattheball.com

UID-Nr.: ATU65707899
Firmenbuchnummer: FN 345811x
D-U-N-S Nr.: 30-020-3447

Inhaltsverzeichnis

  1. Geltungsbereich
  2. Vertragsabschluss
  3. Bestellung
  4. Preise, Versandkosten, Umsatzsteuer
  5. Bezahlung
  6. Lieferung
  7. Reklamation und Haftung
  8. Rücktrittsrecht
  9. Anwendbares Recht, Gerichtsstand
  10. Datenschutz
  11. Cookies
  12. Information über Google Analytics
  13. Nutzung Online Shop
  14. Vertragssprache
  15. Newsletter
  16. Copyright
  17. Sonstiges

1. Geltungsbereich

Alle Leistungen der Eat the Ball Holding GmbH, 345811x, Karolingerstraße 3a, 5020 Salzburg (in der Folge kurz die "Eat the Ball") im Rahmen des Online Shops erfolgen ausschließlich über Internet und auf Grundlage der nachfolgenden allgemeinen Geschäftsbedingungen (in der Folge kurz die "AGB") in ihrer zum Zeitpunkt der jeweiligen Bestellung gültigen Fassung, sofern keine anderen Regelungen mit der Kundin oder dem Kunden schriftlich vereinbart wurden. Die AGB können jederzeit auf der Homepage von Eat the Ball eingesehen und heruntergeladen werden. Die Kundinnen und Kunden werden in weiterer Folge zu Gunsten der leichteren Lesbarkeit gemeinsam "die Kunden" oder einzeln "der Kunde" genannt.

Die Lieferung der Waren erfolgt bis auf Widerruf in Österreich und Deutschland.

2. Vertragsabschluss

Die Waren von Eat the Ball werden im Online Shop von Eat the Ball präsentiert. Die angegebenen Preise enthalten die gesetzlich festgesetzte Umsatzsteuer, nicht aber Lieferkosten. Die Kunden können Online eine Bestellung aufgeben. Diese gilt als Angebot zum Abschluss eines Kaufvertrags zu den in den AGB geregelten Konditionen. Der Vertrag kommt mit der Lieferung durch Eat the Ball bzw. deren Beauftragten zustande. Vertrags-, Bestell- und Geschäftssprache ist Deutsch.

3. Bestellung

Die einzelnen erforderlichen Schritte werden im Zuge des Bestellvorgangs im Online Shop genau beschrieben und können aus Praktikabilitätserfordernissen vom hier Beschriebenen abweichen: Der Kunde gibt die für die Bestellung erforderlichen Daten an: Vorname, Nachname, Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail Adresse, Mobiltelefonnummer. Der Kunde wählt die gewünschten Waren durch Anklicken des Buttons "in den Warenkorb" aus. Die ausgewählten Waren und der dafür verrechnete Preis samt Lieferkosten können im Zuge des Bestellvorgangs jederzeit eingesehen werden. Der Mindestbestellwert beträgt € 9,-- pro Bestellung.

Der Kunde hat dafür zu sorgen, dass das von ihm angegebene E-Mail-Konto und die Mobiltelefonnummer erreichbar sind und die reibungslose Kommunikation im Zusammenhang mit der Bestellung über E-Mail und Mobiltelefon funktioniert.

Nach Auswahl der Ware kann durch Anklicken des Buttons "zur Kasse" der Zahlvorgang eingeleitet werden (siehe Punkt 5).

4. Preise, Versandkosten, Umsatzsteuer, Rechnung

Die angegebenen Preise von Eat the Ball sind Endpreise und enthalten die gesetzliche Umsatzsteuer. Gegebenenfalls zusätzlich anfallende Liefer- und Versandkosten werden während dem Bestellprozess des Kunden gesondert angegeben.

Bei Lieferungen in Länder außerhalb der Europäischen Union können im Einzelfall weitere Kosten anfallen, die Eat the Ball nicht zu vertreten hat und die vom Kunden zu tragen sind.
Hierzu zählen beispielsweise Kosten für die Geldübermittlung durch Kreditinstitute (z.B. Überweisungsgebühren, Wechselkursgebühren) oder einfuhrrechtliche Abgaben bzw. Steuern (z.B. Zölle).

Eat the Ball stellt dem Kunden stets eine Rechnung aus, die ihm an die bei der Bestellung angegebenen E-Mail Adresse übermittelt wird.


5. Bezahlung

Die Bezahlung des Kunden erfolgt durch Kreditkarte (Visa, Master Card, Diners Club, JCB) oder Paypal. Sämtliche erforderlichen Schritte inklusive Angaben und Informationen zum Sicherheitsprogramm werden im Zuge des Zahlvorgangs im Online Shop genau beschrieben und variieren nach Kreditkarte sowie nach Individualvereinbarung zwischen dem Kunden und seinem Bankinstitut bzw. Kreditkartenbetreiber. Der Kunde gibt in die dafür vorgesehenen Felder die Kartendaten wie Kartennummer, Verfallsdatum und Kartenprüfnummer sowie gegebenenfalls Adresse und Passwort ein.

Nach Überprüfung der Zahlung erhält der Kunde eine Bestätigung über den bezahlten Betrag, die bestellte Ware, die Lieferkosten, die Lieferadresse, die Rechnungsadresse, die Kontakt-E-Mail-Adresse der Eat the Ball sowie Telefonnummer des Kunden.

Diese Bestätigung stellt keine Annahme des Angebotes des Kunden durch Eat the Ball dar, sondern dient lediglich der Benachrichtigung des Kunden über den Eingang der Bestellung.

6. Liefer- und Versandbedingungen

Am Lager vorhandene Ware versendet Eat the Ball, sofern nicht ausdrücklich abweichend vereinbart, innerhalb von 2 bis 3 Arbeitstagen (Mo-Fr) nach Zahlungseingang. Ist bei einem Verkauf über den Online Shop die Ware nicht vorrätig, so bemüht sich Eat the Ball um eine schnellstmögliche Lieferung. Angaben von Eat the Ball zur Lieferfrist sind unverbindlich, sofern nicht ausnahmsweise der Liefertermin von Eat the Ball bzw. dessen Beauftragten verbindlich zugesagt wurde.

Erhält der Kunde die GO! Express (in der Folge kurz die GO!) Versandbestätigung seiner Bestellung per E-Mail, erfolgt der erste Zustellversuch beim Kunden innerhalb der nächsten 24 Stunden, wobei GO! diese zeitlichen Vorgaben jedoch weder garantiert. Eat the Ball haftet nicht für Schäden oder Verluste infolge von Sendungsverzögerungen durch GO!.

Die Ware muss durch eine an der Lieferadresse anwesende Person am ersten avisierten Tag der Lieferung persönlich oder von einer beauftragten Person entgegengenommen werden, da der Kunde die Ware ansonsten nicht in der regulären und gewünschten Produktqualität erhält. Die Rechnung wird der Ware beigelegt.

Verweigert der Kunde ungerechtfertigt die Annahme einer Sendung, trägt der Kunde die Kosten der bestellten Ware und für den erfolglosen Anlieferungsversuch. Die Ware muss bei der Übernahme umgehend verzehrt werden.

7. Reklamation und Haftung

Der Kunde hat die Ware bei Übergabe sofort hinsichtlich Menge und offenkundige Mängel zu überprüfen und etwaige Beanstandungen dem Spediteur bekannt zu geben. Versteckte Mängel sind unverzüglich, spätestens am nächsten Arbeitstag per E-Mail "shop@eattheball.com" Eat the Ball bekannt zu geben. E-Mails an die Adresse "shop@eattheball.com" werden binnen 48 Stunden (es gelten nur Arbeitstage) bearbeitet.

Der Ersatz für Mangelfolgeschäden, sonstige unmittelbare Schäden und Verluste oder entgangenen Gewinn aufgrund mangelhafter, unterbliebener oder verspäteter Lieferung sind ausgeschlossen, sofern die Schäden leicht fahrlässig verursacht wurden und es sich dabei um keine Personenschäden handelt. Die Haftung für Personenschäden sowie eventuelle Ersatzansprüche gegen den Hersteller nach dem Produkthaftungsgesetz werden dadurch nicht beschränkt.

8. Rücktrittsrecht

Obwohl der Vertrag unter Zuhilfenahme von Fernkommunikationsmittel zustande kommt, besteht gemäß § 18 Abs 1 Zif 4 und 5 Fernabsatz- und Auswärtsgeschäfte-Gesetz (FAGG) kein Rücktrittsrecht, da es sich um frische (und daher rasch verderbliche) Lebensmittel handelt und aus Gründen des Gesundheitsschutzes nicht zur Rückgabe geeignet sind.

9. Anwendbares Recht, Gerichtsstand

Die Vertragspartner vereinbaren die Anwendung österreichischen Rechts. Hat der Verbraucher im Inland seinen Wohnsitz oder seinen gewöhnlichen Aufenthalt oder ist er im Inland beschäftigt, so kann für eine Klage gegen ihn nur die Zuständigkeit des Gerichtes begründet werden, in dessen Sprengel der Wohnsitz, der gewöhnliche Aufenthalt oder der Ort der Beschäftigung liegt; dies gilt nicht für Rechtsstreitigkeiten, die bereits entstanden sind. Das UN Kaufrecht sowie sämtliche Bestimmungen, die sich auf das UN Kaufrecht beziehen, werden ausdrücklich ausgeschlossen. Für Verträge mit Unternehmen ist unser Firmensitz als Gerichtsstand vereinbart.

10. Datenschutz

Der Kunde stimmt zu, dass seine persönlichen Daten, nämlich Vorname, Nachname, Rechnungsadresse, Lieferadresse, E-Mail Adresse, Mobiltelefonnummer zum Zweck der Leistungserbringung durch Eat the Ball gespeichert und verarbeitet werden. Weiterführende Fragen zum Datenschutz bei Eat the Ball sowie Beschwerden und Datenauskünfte können an die E-Mail Adresse von Eat the Ball shop@eattheball.com gerichtet werden. Hingegen werden Kartendaten nach Bestätigung durch das Kreditkartenunternehmen gelöscht. Die Kreditkartenzahlung erfolgt über die Anbieter. Die Zahlung erfolgt über eine sichere Datenverbindung der vorab genannten Dienstleister.

11. Cookies

Im Zuge des Einkaufsvorganges und zur späteren Vertragsabwicklung ist die Verwendung von Cookies erforderlich. Nach Beendigung des virtuellen Einkaufs bzw. nach Abbruch des Einkaufsvorganges werden die in den Cookies gespeicherten Daten gelöscht. Die Datenverarbeitung erfolgt auf Basis der gesetzlichen Bestimmung des § 96 Abs. 3 TKG sowie des § 8 Abs. 3 Z 4 DSG.“

12. Information über Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch diese Cookies erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google benutzt diese Informationen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website voll umfänglich nutzen können. Weitere Infos: www.google.com/analytics/

13. Nutzung Online Shop

Der Kunde ist nicht berechtigt, Inhalte, Grafiken, Quelltexte, Angebote, Preisangaben, Logos, Firmenzeichen, Marken, Immaterialgüterrechte oder sonstige Inhalte des Eat the Ball Online Shops zu verwenden. Die Nutzung des Eat the Ball Online Shops erfolgt auf eigene Gefahr.

14. Vertragssprache

Der Vertragsinhalt, alle sonstigen Informationen, Kundendienst, Dateninformationen und Beschwerdeerledigung werden durchgängig in der deutschen Sprache angeboten.

15. Newsletter

Mit Ihrem Einverständnis nutzen wir Ihre E-Mail Adresse zum Versand unseres Newsletters. Sie können die Zusendung unseres Newsletters auch nach der Anmeldung jederzeit abbestellen, indem Sie sich an die Mailadresse im Impressum wenden oder auf den Link zum Abmelden am Ende jedes Newsletters klicken.

16. Copyright

Alle Nachrichten, Grafiken und das Design unserer Website dienen ausschließlich der persönlichen Information unserer Kunden und sind urheberrechtlich geschützt.

17. Sonstiges

Sollten einzelne Bestimmungen der AGB ganz oder teilweise unwirksam sein, so berührt dies die Wirksamkeit des Vertrags im Übrigen nicht. Die Parteien werden sich für diesen Fall um eine Regelung bemühen, die der unwirksamen Bestimmung wirtschaftlich und ihrer Intention nach am nächsten kommt. Die Eat the Ball ist berechtigt, ihre Verpflichtungen aus dem Vertrag teilweise oder ganz durch Subunternehmer erbringen zu lassen.